Umwege erhöhen die Ortskenntnis pflegt meine Ausbilderin zum systemischen Business Coach immer zu sagen. Ja, definitiv! Es gibt dennoch den Zeitpunkt, an dem der Status Quo uns nicht mehr reicht und damit meine ich nicht zwingend materielle Errungenschaften, sondern die Liebe zu uns selbst, die Verbundenheit zum Partner, die Verlorenheit in Gedanken über unser richtig oder falsch sein, überkommende Emotionen, die uns schmerzen – gerade wenn wir im Kontakt mit anderen Menschen sind. Das ist der Moment wo Bewusstsein auf Un-Bewusstsein trifft, eine Schnittstelle an der du entscheidest: Angst oder Liebe? Konflikt mit mir und der Umwelt oder Verbundenheit? Der Moment in dem du merkst wie Glaubenssätze, Verhaltensmuster, das sich im Kreis drehen anstrengend geworden ist und du mehr willst – mehr Klarheit, mehr Bewusstsein, Eigen-Macht, mehr Liebe und Vertrauen zu dir und mehr Verbundenheit im Außen. Kenne ich und trifft meinen Purpose: “In Einzigartigkeit verbunden und zugehörig fühlen” und was dich trennt, ist einzig allein die deine Entscheidung dir anzusehen, was dahinter noch alles an schätzen verborgen liegt. Das Wie erarbeiten wir – kurz, knackig und nachhaltig, wie ich es liebe. Hier kommen alle Interventionen meines Methodenkoffers zu einem Glanzstück zusammen, individuell auf dich abgestimmt.